Lineare Positionssensoren & Potentiometer

Lineare Positionssensoren und lineare Potentiometer zur Messung von Position, Verschiebung und Abstand. Auflösungen bis in den Nanometerbereich.

Lineare Potentiometer, Magnetische Hall-Sensoren & Magnetostriktive Positionssensoren

Lineare Positionssensoren wandeln die Verschiebung eines Objekts in ein Ausgangssignal um. Unsere linearen Positionssensoren (Potentiometer) zeichnen sich durch zuverlässige und genaue Verschiebungsmessungen aus. Unsere Sensoren für Position, Verschiebung und Abstand bieten eine Vielzahl von Technologien. Lineare Positionssensoren werden für industrielle Anwendungen sowie in Forschungs- und Wissenschaftslabors eingesetzt.  

Neben den serienmäßigen linearen Positionssensoren bieten wir Ihnen auch maßgeschneiderte Ausführungen an. Wir können die meisten linearen Potentiometer und linearen Positionssensoren genau auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden oder eine komplette Messlösung entwerfen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unser Produktangebot und nehmen Sie über unser Kontaktformular oder telefonisch unter +31 (70) 392 44 21 Kontakt zu uns auf.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl der besten Lösung für Ihre Anwendung.

Unser Produktportfolio

Was ist ein linearer Potentiometer?

Ein linearer Potentiometer ist ein variabler Widerstand. Der Widerstandswert hängt von der Position des Schleifers ab und kann mechanisch geändert werden (durch Verschieben in einer geraden Linie). Unsere linearen Potentiometer sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, auch in sehr kleinen Größen.

Lineare Positionssensoren werden für industrielle Anwendungen sowie in Forschungs- und Wissenschaftslabors eingesetzt. Der Hub reicht von 10 mm bis zu 1000 mm. Sie ermöglichen Abstandsmessungen bis zu 50 m.

Lineare magnetische Hall-Effekt-Sensoren

Ein linearer (magnetischer) Hall-Effekt-Sensor verwendet den Hall-Effekt (benannt nach Edwin Hall). Der Sensor wandelt magnetisch oder magnetisch codierte Informationen in elektrische Signale um. Magnetische Hall-Effekt-Sensoren sind sehr solide Sensoren, mit denen unter anderem Geschwindigkeit, Position oder Abstand gemessen werden können. Elektroingenieure entscheiden sich aufgrund des kontaktlosen, verschleißfreien Betriebs, des geringen Wartungsaufwands und des robusten Designs häufig für Hall-Effekt-Sensoren. Hall-Effekt-Sensoren sind immun gegen Vibrationen, Staub und Wasser.

  • Folgen Sie uns: